Am 23. März trafen sich 10 wackere OGVler bei schönstem Frühlings-Sonnenschein, um anläßlich der LOGL Streuobst-Pflegeaktion tätig zu werden: diesmal sollten wieder einmal die Obstbäume beim Feuerwehrmagazin im Unterdorf geschnitten werden, waren doch bei bei einigen der Bäume wegen des reichlichen Ertrags 2018 etliche Äste abgebrochen. Außerdem hatten sie ordentlich ausgetrieben: diese teilweise mehrjährigen Triebe mussten auch zurückgeschnitten werden. Die zehn Aktiven nahmen sich der knapp 20 Bäume im Alter von fünf bis 60 Jahren an und lichteten sie wieder aus, sodaß einem ordentlichen Wachstum und Ertrag in 2019 nichts im Wege stehen wird. So wurde das in den vergangenen Schnittkursen angeeignete Wissen in die Praxis umgesetzt!
Nebenbei konnten wir an einem großen, herrlich blühenden Schlehenbusch fleißige Bienen aller Gattungen beobachten.

LOGL Streuobst Schnitt 23.3.19